Daten im Betrieb

Keine ‚Datenskandale‘ sondern ‚Schnüffelei‘

Posted on: 23. April 2009


Es hört nicht auf, die an die Öffentlichkeit kommenden „Datenskandale“ bzw. „Datenschutzverletzungen“ bzw.:
klaren Rechtsverletzungen von Unternehmsseiten.

Allein was hier im Blog schon dokumentiert wurde, möcht‘ auf keinen Kuhhaut geh’n! Und dieses Blog ist jung und nur ein Nebenprojekt, weswegen bei dem Haufen von unschönen Fällen kaum mitzukommen ist:

… und immer die neue Nahrung bekommende Frage nach der Dunkelziffer der bespitzelnden Unternehmen?

Und sie beschönigen und tun, als wäre es nichts
Jetzt ist im Surveillance Studies – Blog ein lesenswerter Eintrag erschienen, der die Schnüffelei nicht nur beim Namen nennt sondern auch auf das beschönigende Wording aufmerksam macht, das den Spindoktoren alle Ehre machen würde:

Datenaffären. So jedenfalls werden die Vorfälle jedenfalls in den Medien genannt. [..]
Und damit liegen die Kollegen von der Presse leider voll daneben. Nicht einer der oben genannten Fälle ist eine Datenaffäre.

und weiter:

Es ist einfach verharmlosend, es einfach nur Datenaffäre zu nennen, als wenn die Daten etwas getan hätten. Es geht nicht um präventiven Datenschutz, um die Frage, was muss und was kann ich von persönlichen Daten in einem bestimten Fall angeben, was ist Privatsphäre und wo habe ich die Verfügung an meinen eigenen Daten und Bildern. Es geht darum, dass hier einer Menge Mitarbeitern unerlaubt nachspioniert wurde, das geschüffelt und ganz klassisch überwacht wurde.

hier geht es zu dem Artikel im sowieso lesenswerten Blog.

Advertisements

2 Antworten to "Keine ‚Datenskandale‘ sondern ‚Schnüffelei‘"

[…] kleine Spezialisten sind, die “MitarbeiterDatenAuswertung” anbieten: Die Techniker von Siemens rückten an einem Wochenende an. Im Gepäck hatten sie Kameras, die so klein sind, dass man sie gut […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Email-Abo

Ich möchte die Benachrichtigung per Email für dieses Blog aktivieren.
%d Bloggern gefällt das: