Daten im Betrieb

MitarbeiterInnen-Bespitzelung bei der Deutschen Bahn

Posted on: 3. Februar 2009


Die Fälle häufen sich. Ein Unternehmen bespitzelt die eigenen MitarbeiterInnen im ganz großen Stil, Marke „Rasterfahndung„.

Das heißt freilich eigentlich: es häufen sich die Fälle, in denen diese illegalen Praktiken an die mediale Öffentlichkeit kommen. Die Dunkelziffer der Unternehmen, die sich solcher Praktiken bedienen ist ungleich höher. (Siehe dazu ua. den letzten Beitrag.)

Deutsche Bahn bespitzelt im großen Stil
Im Fall der Deutschen Bahn Unternehmensführung kommt noch ein gehöriges Maß an Chuzpe hinzu. Hier wird nicht nur bespitzelt was das Zeug hält – inkl. Familienmitglieder von MitarbeiterInnen – sondern das verbotene Vorgehen auch noch als „Korruptionsbekämpfung“ verteigt.
Der Chef der Deutschen Bahn verteidigt das verbotene Vorgehen nun nicht nur sondern schließt weitere Bespitzelungen nicht aus!

173.000!!! von 240.000 MitarbeiterInnen werden ohne irgend ein Verdachtsmoment bespitzelt und das wird dann Korruptionsbekämpfung genannt.

Die Staatsanwaltschaft ermittelt bereits. Mittlerweile rudert auch die Unternehmensleitung zurück, freilich mit beschönigenden und uneinsichtigen Verdrehungen. Angeblich „steht der Job des Bahnchefs auf dem Spiel„. Man fragt sich, wie angesichts solcher Vorgänge, nur der Job nur „auf dem Spiel“ steht?

Advertisements

3 Antworten to "MitarbeiterInnen-Bespitzelung bei der Deutschen Bahn"

[…] Die Frankfurter Rundschau berichtet über das System, wie die großen Konzerne – hier die Deutsche Bahn und die Deutsche Telekom – ihre Mitarbeiterüberwachung Bespitzelung organisieren: Langsam wird das […]

[…] Die aktuellen Fälle von großangelegter Bespitzelung und Mißachtung von Datenschutzrechten usw. werfen die Frage auf, wie hoch wohl die Dunkelziffer […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Email-Abo

Ich möchte die Benachrichtigung per Email für dieses Blog aktivieren.
%d Bloggern gefällt das: